04.03.16 14:30 Alter: 2 Jahre

Mieter müssen Funk-Rauchwarnmelder dulden


Aus Sorge um seine persönliche Daten hatte ein Mieter gegen die Installation von Funk-Rauchmeldern geklagt. Seine Befürchtung lag überwiegend darin, dass die Geräte leicht zu manipulieren seien und somit sensible Daten an Dritte übermittelt werden könnten. Aufgrund fehlender Aussicht auf Erfolg, lehnte Karlsruher Richter (BVerfG) nun die Klage des Mieters ab.


MWZTGS
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzbestimmungen